1950


  gersohn Joachim G. Schreiner bricht seine Zahn-
  arztausbildung ab und steigt in den Betrieb ein;

Bis 1970

- neben der ausgebauten Tankstelle wird ein

  die Belieferung durch Importe aus Rotterdam
  vorgenommen

1974


  Schreiner beschlossen, ein Transportunternehm-
  en als zweites Standbein aufzubauen